Wie Museen ihre digitalen Archive öffnen

Museen und Archive planen den Umgang mit dem „kulturellen Erbe“ im digitalen Zeitalter. Finanzierung, Verantwortung, Lizenzen und Strukturen sind die großen Hürden. Doch in letzter Zeit bewegt sich einiges. Weiter beim Goethe-Institut.

Kommentieren

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.